AdresslisteKontaktSuche
RefBEJUSO

Ökumenische Kampagne - Alternativen

3.4.20 refbejuso - Die diesjährige Ökumenische Kampagne findet nicht statt. Neben den Auswirkungen auf das kirchliche Leben vor Ort, sind die finanziellen Einbussen für die Werke Brot für alle und Fastenopfer enorm. Deshalb rufen wir die einzelnen Kirchgemeinden dazu auf, die Beiträge an Brot für alle in diesem ausserordentlichen Jahr markant zu erhöhen, um den ausbleibenden Ertrag von Verkäufen, Kollekten, Sammlungen und Spenden etwas zu kompensieren.

Suppe daheim

Für die Kirchgemeinden oder im privaten Kreis bietet Brot für alle eine Alternative an, welche die Tradition des Suppentages aufnimmt.

«Kleine Suppe – grosse Wirkung»
Kochen und essen Sie diese Suppe mit Personen im selben Haushalt oder allein in Gedanken verbunden mit anderen Menschen. Verschenken und versenden Sie die Suppe innerhalb der Kirchgemeinde oder im Freundeskreis und weisen Sie auf die Spendenmöglichkeit hin. Denn auch viele Länder des Südens sind von Corona betroffen und deshalb besonders darauf angewiesen, dass die Projektarbeit verlässlich weitergehen kann und wir solidarisch bleiben.Vielen Dank.

Link zum Suppenangebot