AdresslisteKontaktSuche

Agenda Kirchentermine

Theater «Mittelmeer Monologe»

Datum: 11.06.21
Zeit: 19.00 Uhr
Kategorie: OeME-Migration
Beschreibung:

Mittelmeer Monologe, Theater von Michael Ruf

mit dem MAXIM Theater Zürich 

Das Sterben auf dem Mittelmeer. Die Geschehnisse an den europäischen Aussengrenzen. Alles ein abstraktes politisches Geschehen in weiter Ferne?

Seit 1993 sind mehr als 44 000 Menschen beim Versuch nach Europa zu flüchten, gestorben. Die meisten ertranken im Mittelmeer.

Die MITTELMEER MONOLOGE sind dokumentarisches wortgetreues Theater, basierend auf vielen Interviews mit Geflüchteten und Aktivistinnen und Aktivisten. Sie erzählen von Naomie aus Kamerun und Yassin aus Libyen, die sich auf einem Boot nach Europa wiederfinden und Aktivistinnen und Aktivisten, die beim 'Alarmphone' die Küstenwachen überzeugen, nach Menschen in Seenot zu suchen oder auf der Seawatch lernen, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren. Damit tun sie das eigentlich Selbstverständlichste, was im Jahr 2021 alles andere als selbstverständlich ist: Menschliches Leben zu retten

Autor und Regie: Michael Ruf, Wort und Herzschlag, Berlin

Mit: Rowan Blockey, Luisa Wolf

Anschliessend Gespräch mit den Aktivistinnen und Aktivisten

Weitere Aufführungsdaten und Orte auf: www.maximtheater.ch

Eintritt frei, Kollekte

Dieser Anlass wird vom Bereich OeME-Migration unterstützt. 

Lokalität: Heiliggeistkirche
Adresse: beim Hauptbahnhof
Ort: Bern
Infos:
Veranstalter:
Kontakt:
Kontaktemail:
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  05.05.2021/pgerber


zurück